Skip to main content

Mit Local SEO Kunden vor Ort gewinnen

Local SEO heißt übersetzt regionale Suchmaschinenoptimierung. Es geht also darum, das eigene Geschäft vor Ort bekannter und für potenzielle Kunden leichter auffindbar zu machen. Entscheidend hierfür ist eine gute Platzierung bei den lokalen Suchergebnissen von Google. Heute kann es sich kein Unternehmen mehr leisten, Local SEO zu ignorieren. Denn immerhin haben mehr als ein Drittel aller Suchanfragen bei Google einen lokalen Bezug.

Local SEO

Erfolgsfaktor Local SEO

 

Local SEO ist für viele Unternehmen heute ein entscheidender Erfolgsfaktor. Denn immer mehr Kunden greifen auf der Suche nach einer bestimmten Dienstleistung in ihrer Nähe auf das Internet zu – mit Anfragen nach dem Muster „Dienstleistung + Ort”. Sogar ohne Angabe des Ortes präsentiert Google meist Anbieter in der Nähe des Users. Deshalb ist es für den Erfolg des eigenen Unternehmens wichtig, zumindest über die Grundlagen von Local SEO informiert zu sein.

Local SEO ist sehr viel einfacher und kostengünstiger zu realisieren als andere Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung. Das liegt unter anderem daran, dass es in der Zielregion oft wenig Konkurrenz gibt. Dazu kommt die Tatsache, dass die Faktoren der lokalen Suchmaschinenoptimierung weitgehend bekannt sind und von Google selbst veröffentlicht werden.

Google lässt sich in die Karten schauen

 

SEO (Search Engine Optimization, Suchmaschinenoptimierung) ist fast eine Geheimwissenschaft. Das liegt daran, dass Google als die bedeutendste Suchmaschine ihre Algorithmen und die dahinterstehenden Suchkriterien in der Regel geheim hält. Dies gilt allerdings nur eingeschränkt für den Bereich der regionalen Suchmaschinenoptimierung. Denn für die lokale Relevanz gibt die Suchmaschine selbst Auskünfte. Die drei wichtigsten Rankingfaktoren sind nach Google-Angaben Relevanz, Entfernung und Bekanntheit.

 

1

Relevanz

Relevanz bedeutet für Google die Übereinstimmung zwischen der Anfrage und den Informationen, die über ein Unternehmen vorliegen. Das heißt: Je mehr Informationen zu einer Sucheingabe passen, umso besser ist das Ranking eines Unternehmens. Wer seine Dienstleistung also möglichst exakt und umfassend beschreibt, hat deutliche Vorteile gegenüber der Konkurrenz.

 

2

Entfernung

Die Entfernung des Unternehmens zum Gerät, das die Anfrage sendet, ist ebenfalls wichtig, im Zweifel aber nicht entscheidend. Wenn nach den Algorithmen von Google ein etwas weiter entferntes Unternehmen besser passt, wird dieses bevorzugt. Ausschlaggebend ist die Relevanz für den Suchbegriff.

 

Schritt 3

Bekanntheit

Die Bekanntheit eines Unternehmens ermittelt Google unter anderem aus Backlinks. Je mehr Links zur Website eines Anbieters führen, umso eher spricht dies für einen höheren Bekanntheitsgrad. Auch die Anzahl von Google-Rezensionen, Social Signals und anderer User-Signale haben Einfluss auf diesen Rankingfaktor.
 

Sie brauchen noch guten Content, um eine höhere Relevanz zu erreichen?

Jetzt kostenlos anmelden


Signale für Google & Co.

 

Das lokale Ranking eines Unternehmens für bestimmte Suchanfragen wird weitgehend maschinell bestimmt. Google und Co. werten für die Platzierung in den Suchergebnissen verschiedene Signale aus dem Internet aus. Das sind unter anderem:

  • Onpage-Signale (Inhalte auf der Homepage)
  • Link-Signale (ausgehende und eingehende Verlinkungen, aber auch Einträge in Branchenverzeichnissen)
  • „Google My Business“-Signale (Keywords, Kategorie usw.)
  • User-Signale (Click-Through-Rate, Absprungrate, tatsächliche Nutzung von Kontaktformularen oder der Telefonfunktion auf einer Seite)
  • Social Signals (Beiträge auf YouTube, Facebook, Twitter, Google+)

 
Google Analytics Auszug

Fundamental: Google My Business

 

Ein kostenloser Eintrag auf Google My Business ist der erste Schritt im Local-SEO-Marketing. Dies trägt dazu bei, dass ein Eintrag bei der Google-Suche, bei Google Maps, Streetview und Google+ korrekt eingeblendet wird.

Die drei wichtigsten Daten sind Name, Adresse und Telefonnummer.

Diese Daten sollten auch in anderen Verzeichnissen identisch, immer aktuell und in standardkonformer Schreibweise enthalten sein. Verzeichnisse haben heute trotz der Google-Dominanz immer noch eine gewisse Bedeutung. Wichtige Portale für Unternehmen sind unter anderem:

Besonders nützlich ist es, in einschlägigen, spezialisierten Verzeichnissen für bestimmte Branchen vertreten zu sein. Für eine nachhaltige Local SEO ist es entscheidend, die Einträge laufend auf Aktualität und Konsistenz zu überprüfen.

Bewertungen und Rezensionen

 

Positive Bewertungen sind ein weiterer Erfolgsfaktor für Local SEO. Um gute Bewertungen zu erhalten, ist es vor allem sinnvoll, Stammkunden zur Abgabe von Bewertungen zu motivieren – bei Google, aber auch bei anderen Bewertungsportalen und auf der eigenen Webseite. Sogar negative Bewertungen sind wertvoll. Sie sind geeignet, die eigenen Leistungen und den Service des Unternehmens kritisch zu hinterfragen und ständig zu optimieren. Webseiten mit ausschließlich positiven Bewertungen können zudem den Verdacht der Manipulation erwecken.

Tipp: Freundliche und konstruktive Reaktionen auf kritische Rezensionen beweisen Aufmerksamkeit und Kundenorientierung.

Local SEO ist Mobile SEO

 

Responsive Design gehört heute zu den wichtigsten Rankingfaktoren – das gilt ganz besonders für Local SEO. Potenzielle Kunden sind heute überwiegend mit Smartphones oder iPhones auf der Suche nach Produkten und Dienstleistungen in ihrer Nähe. Weil mit jeder Suchanfrage auch das Zugriffsgerät analysiert wird, gibt Google an erster Stelle Ergebnisse aus, die sich in puncto Anzeige und Funktionalität für das jeweilige Gerät eignen. Wer mit einem mobilen Gerät unterwegs ist, erwartet in der Regel eine „mobile friendly“-Seite. Hierauf reagiert Google mit der Bevorzugung von Webseiten, die im Responsive Design programmiert sind.

Smartphone mit Sprachassistent

Local-SEO-Service – Profis verbessern das lokale Ranking

 

Die Bedeutung von Local SEO steigt – entsprechend wächst die Zahl spezialisierter Local-SEO-Agenturen und professioneller Dienstleister für Local-SEO-Marketing. Im Web werden auch diverse Local-SEO-Tools angeboten, allerdings fast ausschließlich in englischer Sprache.

Eine spezialisierte SEO-Agentur setzt auf korrektes HTML, das von den Robots der Suchmaschinen ohne Weiteres verstanden wird. HTML-Auszeichnungen, die sich nach den Vorgaben von Schema.org richten, machen es den Suchmaschinen besonders leicht, den Inhalt von Daten direkt aus der Webseite zu entnehmen. Mit etwas Glück erscheint ein Eintrag bei Google dann als aufmerksamkeitsstarkes Rich Snippet. Diese besonders hervorgehobene Art der Darstellung eines Angebots erscheint bei den organischen Suchergebnissen – und ist deshalb kostenlos. Für den Bereich Local Business gibt es eine umfangreiche Liste von Eigenschaften für die Optimierung des HTML-Codes.

Ein guter Test, um die technische Kompetenz einer Local-SEO-Agentur zu bewerten, ist die Frage nach der Bekanntheit von Schema.org.

Die Local-SEO-Checklist

 

Qualität setzt sich im weltweiten Netz durch. Auch Webseiten, die sich vorwiegend an regionale Kunden wenden, kommen um Suchmaschinenoptimierung nicht herum. Diese Local-SEO-Checklist führt die fünf wichtigsten Punkte für eine lokal erfolgreiche Internetpräsenz auf:
 

  • Die Seite ist für mobile Geräte geeignet (Responsive Design).
  • Das Unternehmen ist mit einem „My Business“-Account bei allen Google-Diensten optimal vertreten. Die Informationen (zum Beispiel Öffnungszeiten) sind hier ständig aktuell.
  • Die wesentlichen Informationen (Name, Adresse, Telefon) stimmen inhaltlich und in der Schreibweise in allen Verzeichnissen überein (Konsistenz).
  • Das Unternehmen weist überwiegend positive Bewertungen in den relevanten Portalen auf. Negative Kommentare werden nicht ignoriert, sondern konstruktiv genutzt.
  • Onpage-Optimierung: Keywords, Headline, Meta-Description und der Inhalt stimmen. Sehr hilfreich sind HTML-Markierungen nach den Vorgaben von Schema.org.

Fazit

 

Das weltweite Netz steht für Globalisierung und Internationalisierung. Gleichzeitig wächst die Bedeutung von Local SEO. Besonders für kleine und mittlere Unternehmen, die ihre lokale Bekanntheit steigern und mit dem Internet Kunden gewinnen möchten, ist Local SEO unverzichtbar.

Mit der richtigen Local-SEO-Strategie lassen sich Neukunden im regionalen Umfeld gewinnen. Der Schlüssel zu guten Positionen ist auch bei lokalen Suchanfragen guter Content. Dazu gehören in erster Linie hochwertige Texte, die dem Leser – und den Suchmaschinen – genau die Inhalte präsentieren, nach denen gesucht wird. Hierfür bietet Textbroker einen umfassenden Textservice an. Guter Content wirkt gezielt – global und lokal.
 

Treten Sie über 53.000 Kunden weltweit bei und nutzen Sie Textbroker für Ihr Content-Marketing.

Jetzt kostenlos anmelden


Ähnliche Beiträge


Kommentare

Immobilienmakler Freiburg 26. Juli 2018 - 14:21

Vielen Dank für den tollen Artikel! Jetzt trauen wir uns auch endlich an das "lokale Seo" ran. Gerade bei uns in der Immobilienbranche schläft die Konkurrenz auch nicht und insbesondere das Thema "Bewertungen" wird hier schon von einigen Maklern sehr gut umgesetzt.

Antworten

Universität oder FH 22. Januar 2019 - 12:15

Qualitativer Content ist sicher sehr wichtig!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!