Skip to main content

E-Book schreiben lassen?

Profis erstellen dein E-Book – und dein Business profitiert davon.

Mit wenigen Klicks zum perfekten E-Book


E-Book schreiben lassen

Möchtest du deiner Zielgruppe ein interessantes Buch anbieten? Das war noch nie so einfach wie heute. Das Internet macht es möglich – mit dem E-Book. Doch spätestens, wenn es ans Schreiben geht, bauen sich die ersten Hürden auf. Inhalte finden, Sätze formulieren und alles in eine ansprechende Form bringen – das ist gar nicht so einfach.

Warum sind manche E-Books erfolgreich und andere nicht? Ganz einfach: Die elektronischen Bestseller wurden von erfahrenen Autoren geschrieben – und diese findest du im Netz. Hier erfährst du, wie auch dein E-Book zum Lead-Magneten für dein Business wird.

So pusht ein E-Book dein Business


Deine potenziellen Kunden und Geschäftspartner sind ständig auf der Suche nach Informationen im Netz. Genau dort holst du sie ab. Wer sich mit einem Thema näher beschäftigt, ist gern bereit, ein einschlägiges E-Book herunterzuladen. Wenn du ein informatives E-Book anbietest, hast du bereits eine erste hochwertige Kontaktmöglichkeit zu potenziellen Kunden hergestellt.

Hand mit Glühbirne
Das bringt ein E-Book deinem Geschäft:

  • Lead-Generierung: Kunden auf der Suche nach hochwertigem Content führst du mit einem E-Book zum entscheidenden Klick. Zum Beispiel zu einem Verkauf, zu einem Download oder zur Anmeldung zu einem Newsletter.

  • Markenbekanntheit: Ein E-Book, das in Insider-Kreisen Bekanntheit erlangt, macht deine Marke zu einem Vorreiter in deiner Branche.

  • Experten-Status: Mit einem informativen E-Book wirst du zum Experten für ein bestimmtes Thema – und das ist eine lukrative Position.


Mit einem E-Book bringst du dein Business voran. Textbroker hilft dir dabei – mit professionellen Texten.

Jetzt registrieren und den passenden Autor finden!


Keine Frage: Ein hochwertiges E-Book kann zu einem wahren Lead-Magneten für dein Business werden. Und gerade deshalb ist es so wichtig, bei der Erstellung dieses elektronischen Buchs besonders sorgfältig vorzugehen. Nur Qualität zahlt sich letztlich aus.

Die Vorteile eines E-Books liegen auf der Hand:


  • Es ist sofort verfügbar. Anklicken, downloaden, bei Bedarf ausdrucken. Kein Gang zum Buchhändler, kein Warten auf die Lieferung per Post. Dazu kommt, dass E-Books weitaus preiswerter als Bücher aus Papier sind. Oft sind sie sogar kostenlos.

  • Ein E-Book liefert deiner Zielgruppe umfassende Informationen zu einem Thema. Je mehr Informationen deine potenziellen Kunden in einem E-Book erfahren, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich diese Informationen bei der Konkurrenz suchen.

  • Das E-Book ist ideal, um frühzeitig einen qualifizierten Kontakt zu deinen Kunden herzustellen. Denn für hochwertige Informationen sind Internet-User gern bereit, Daten preiszugeben.

Kurz gesagt: Ein E-Book überzeugt mit Mehrwert und verschafft dem Anbieter eine gute Reputation. Aber immer mehr Unternehmen, die im Netz aktiv sind, bieten ihren Kunden E-Books an. Und je größer das Angebot von E-Books ist, umso mehr kommt es für den Erfolg auf die Qualität an. Das E-Book muss die potenziellen Kunden überzeugen.

Was zeichnet ein gutes E-Book aus?


E-Book-Erstellung

Eigentlich sind es nur drei Punkte, die ein gutes E-Book ausmachen:

 

1
Es bietet interessante Informationen.

 

2
Diese Informationen werden gut vermittelt.

 

Schritt 3
Das Design überzeugt auf den ersten Blick.

 

Gefragt ist hier also Content mit Mehrwert, der aus der Menge heraussticht. Wertvoller Content für dein E-Book zeichnet sich aus durch


  • eigene Daten und einzigartige Informationen, die es so (oder in der spezifischen Zusammenstellung) kein zweites Mal gibt,

  • selbst erhobene Studien und Recherchen,

  • eine benutzerfreundliche Darstellung, die auf das Verständnis der Zielgruppe ausgerichtet ist. Dazu gehört nicht nur die grafische Aufbereitung, sondern auch die Wortwahl.


Selbst schreiben – oder schreiben lassen?


Ein gutes E-Book ist also kein Selbstläufer. Es muss vor allem erst einmal geschrieben werden. Klar: Wer selbst über Schreibtalent verfügt, kann ein E-Book auch selbst erstellen. Die notwendigen Tools für die Erstellung eines E-Books gibt es zum Download im Internet. Oft reichen schon die gängigen Schreibprogramme aus. Dazu kommt ein gewisser Zeitaufwand.

Aber gerade im Business gilt: Zeit ist Geld. Die Erstellung eines E-Books in Eigenregie ist ein langwieriger Prozess und diese Zeit verlierst du für dein Kerngeschäft.

Diese Argumente sprechen dafür, ein E-Book schreiben zu lassen:


  • Zeitgewinn durch Outsourcing: Du kannst dich auf deine Kernkompetenzen konzentrieren.

  • Wenn du selbst über wenig Schreibtalent verfügst, gleichst du den Nachteil über die Beauftragung kompetenter Texter aus.

  • Die Qualität des E-Books steigt – nicht nur durch gute Inhalte, sondern auch durch professionell erstellte Texte, die sich leicht und flüssig lesen lassen.

  • Der Bedarf der Kunden an hochwertigem Content – auch in Form von E-Books – steigt. Die Auslagerung dieser Arbeit an Profis kommt der wachsenden Nachfrage entgegen.



Du suchst spezialisierte Autoren für dein E-Book? Bei Textbroker findest du sie.

Jetzt registrieren und den passenden Autor finden!

Wo kann man E-Book-Texte kaufen?

E-Book-Texte kaufen


Es gibt grundsätzlich drei verschiedene Möglichkeiten, um an hochwertige Texte für ein E-Book zu kommen:

 

1
Direkte Beauftragung von selbstständigen Textern:
 
Wer das Glück hat, einen begabten Texter zu kennen, beauftragt diesen direkt und spart somit Vermittlungsgebühren. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass man auf diesem Weg für ein bestimmtes Projekt einen Experten findet, ist recht klein.

 

2
Beauftragung von Autoren über eine Textbörse:
 
Diese Alternative erhöht die Wahrscheinlichkeit, unter tausenden Autoren einen geeigneten Spezialisten zu finden. Hier lassen sich die passenden Autoren bereits anhand ihrer Profile herausfiltern.

 

Schritt 3
Direkte Zusammenarbeit mit einer Text-Agentur für dein E-Book-Projekt:
 
Du erhältst alle Dienstleistungen aus einer Hand und verfügst über einen Ansprechpartner in der Agentur, mit dem du ständig in Kontakt bist.

Hand mit Glühbirne
Textbroker ist eine Plattform für die Erstellung von Texten durch selbstständige Autoren und gleichzeitig eine Textagentur. Auch für die Erstellung von E-Books bietet Textbroker viele Vorteile:


  • Skalierbarkeit: Ob kleines oder großes Textprojekt – die Abwicklung über die Plattform ist unkompliziert und effizient.

  • Abrechnung pro Wort: Dieses Verfahren garantiert jederzeit finanzielle Planungssicherheit.

  • Texter für jedes Thema: Auftraggeber haben eine große Auswahl an Autoren mit den unterschiedlichsten Branchen- und Fachkenntnissen.

  • Unique Content: Die Plagiatsprüfung sorgt für einzigartige Inhalte.

  • Kein Verwaltungsaufwand für den Auftraggeber: Textbroker übernimmt die Abrechnung mit der Künstlersozialkasse.

E-Book schreiben lassen – FAQ

E-Book-Texte FAQ


Wie viel kostet es, ein E-Book schreiben zu lassen?

 
Die Frage nach dem Preis für die Erstellung eines E-Books lässt sich pauschal nicht beantworten. Die Kosten hängen davon ab, ob zum Beispiel ein Freelancer direkt beauftragt wird oder ob Agenturen oder Plattformen zwischengeschaltet werden. Die Wort- oder Pauschalpreise, die Autoren für ihre Texte verlangen, sind unterschiedlich. Sie hängen von der Qualität, der Erfahrung und der Spezialisierung des Autors ab.

Einen Ghostwriter für ein E-Book beauftragen – Ist das erlaubt?

 
Das Urheberrecht ist für viele Menschen ein Buch mit sieben Siegeln. Und in der Tat ist es in Einzelheiten recht kompliziert. Die Grundidee ist jedoch recht einfach. Wer selbstständig einen Text produziert, der eine gewisse „Schöpfungshöhe“ aufweist, ist und bleibt Urheber des Werks. Doch die Verwertungs- und Nutzungsrechte an einem Text sind frei verhandelbar. Und genau davon kannst du profitieren.

  • Als Auftraggeber hast du das Recht, deinen Namen als Herausgeber des Werks an prominenter Stelle im E-Book zu platzieren, zum Beispiel auf dem Cover.
  • Der Texter kann auf sein Recht verzichten, als Urheber genannt zu werden. Er bleibt aber im rechtlichen Sinne Urheber des Textes.
  • Die Verwertungs- und Nutzungsrechte an dem E-Book gehören dir.

Wenn du das Verwertungs- und Nutzungsrecht an einem Text erworben hast, kannst du das E-Book zum kostenlosen oder kostenpflichtigen Download anbieten. Es ist also ganz einfach, sich mit einem hochwertigen E-Book einen guten Namen zu machen.
 

E-Book Ghostwriter
 

Wie lange dauert es, ein E-Book schreiben zu lassen?

 
Die Dauer für die Erstellung eines E-Books hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Das sind zum Beispiel:

  • der Umfang des E-Books,
  • die Komplexität der Materie,
  • der Anspruch der Leser an hochwertige Informationen.

Es sind vor allem diese drei Komponenten, die den benötigten Zeitaufwand für die Erstellung eines E-Books beeinflussen. Ein großer Vorteil eines Dienstleisters wie Textbroker ist die Beschleunigung. Du kannst auch umfangreiche E-Books in kurzer Zeit erstellen lassen, ohne dabei an der Qualität zu sparen. Nutze dafür einfach den riesigen Autorenpool von Textbroker. Wenn mehrere Autoren einzelne Abschnitte deines E-Books übernehmen, sparst du Zeit.

E-Book schreiben lassen: Dauer

Wie muss ich vorgehen, um ein E-Book erstellen zu lassen?

 
Von der Planung bis zur Veröffentlichung – so kommst du schnell und einfach zu einem perfekten E-Book:

  1. Auswahl des Themas oder des Themenkomplexes:
    Wovon soll das E-Book handeln? Welche Fragen soll es beantworten? Welche E-Books zu diesem Thema gibt es bereits?
  2.  

  3. Welche Ziele willst du mit dem E-Book erreichen?
    Etwa Steigerung der Reputation, Aufbau einer Expertenstellung oder schlicht den Verkauf eines bestimmten Produkts?
  4.  

  5. Wie sieht die Zielgruppe aus?
    Danach richtet sich das Design des E-Books, aber auch das Wording, der Umfang und vieles mehr.
  6.  

  7. Wie soll das E-Book-Marketing aussehen?
    Für welche Keywords soll beispielsweise eine Landingpage ranken, die das E-Book bewirbt?
  8.  

  9. Wenn diese Fragen beantwortet sind, kannst du auf die Suche nach einem oder verschiedenen Textern für bestimmte Teile des E-Books gehen. Oder du trittst in Kontakt mit einer Textagentur wie Textbroker, die zusammen mit dir einen Plan für dein E-Book erstellt.

Die Auftragsabwicklung über Textbroker (zum Beispiel für verschiedene Beiträge für ein E-Book) ist ganz einfach:

  1. 1

    Kostenlos registrieren.

  2. 2

    Auftrag anlegen.

  3. 3

    Geld einzahlen.

  4. 4

    E-Book schreiben lassen.


So kommst du schnell und einfach zu einem lesenswerten E-Book für dein Projekt – mit hochwertigem und einzigartigem Content, der die Leser und deine Zielgruppe überzeugt.

Wie funktioniert Textbroker - Tutorial


Mit wenig Aufwand zum perfekten E-Book? Das geht ganz einfach mit Textbroker.

Jetzt kostenlos registrieren

Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!