Skip to main content

Erfolgsrezept für internationale SEO-Texte

Warum benötige ich internationale SEO-Texte? Die Internationalisierung des eigenen Business birgt große Potenziale. Denn insbesondere für Branchen, die im deutschen Markt einem hohen Wettbewerbsdruck unterliegen, bietet das Ausland oft attraktive Wachstumsmöglichkeiten.

internationale SEO-Texte

Internationale SEO-Texte: Die größte Herausforderung sind die Inhalte

 
Geht meine Internationalisierungsstrategie auch auf? Das ist davon abhängig, ob eine Anpassung an die jeweiligen Marktgegebenheiten gelingt. Das gilt ebenfalls für die Internationalisierung deiner Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO), die wir nun einmal näher betrachten wollen. Eine der größten Herausforderungen liegt darin, die richtigen Inhalte angepasst auf den jeweiligen Zielmarkt zur Verfügung zu stellen. Neben dem Aufwand ist dabei auch immer der Kostenfaktor zu beachten.

Um diese Herausforderungen zu lösen, gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Erstellung internationaler SEO-Texte:

  • maschinelle Übersetzung bestehender Inhalte
  • professionelle Übersetzung bestehender Inhalte
  • Neukonzeption von Inhalten in der jeweiligen Sprache angepasst an das Nutzersuchverhalten

Jede dieser Strategien hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die wir im Folgenden genauer unter die Lupe nehmen.

Wichtige Aspekte für internationale SEO-Texte

 
Bei der Erstellung von SEO-Texten für den internationalen Markt gibt es verschiedene Aspekte zu beachten.

Technische Aspekte bei internationalen SEO-Texten

 
Aus SEO-Sicht kommt es bei der Internationalisierung neben der richtigen Domain-Strategie auch auf technische Aspekte an. So ist beispielsweise eine korrekte Anwendung des hreflang-Tags und eine richtige Definition und Einbindung von Sitemaps in internationalen Shops entscheidend, um in der internationalen SEO erfolgreich zu sein.

Optische Aspekte bei internationalen SEO-Texten

 
Eine andere Sprache bedeutet gleichzeitig auch eine andere Wortlänge. An Stellen, an denen der Platz knapp kalkuliert ist – wie beispielsweise in Menüs, Headlines oder Teaserboxen – kann es deshalb Probleme in der Darstellung geben.

Charakter des Textes

 
Handelt es sich bei deinen Texten um deskriptive, also beschreibende, oder argumentative, also beratende bzw. erklärende Inhalte? Erfolgreiche SEO-Texte sind meist argumentativ aufgebaut und richten sich stark an den Nutzerfragen aus, die sich eine Zielgruppe zu einem bestimmten Thema stellt. Diese können von Markt zu Markt bzw. Land zu Land variieren. Deshalb ist eine Neukonzeption deiner Inhalte zu empfehlen, wenn deine Texte eher einen deskriptiven Charakter aufweisen sollen.

Nachfrage in der Suche

 
Suchmaschinenoptimierung ist nur dann erfolgreich, wenn sie Inhalte schafft, die eine Nachfrage bedienen. Diese Nachfrage variiert jedoch von Land zu Land. Das kann einerseits schon an unterschiedlichen Einwohnerzahlen liegen, die eine quantitative Beeinflussung verursachen. Andererseits unterscheidet sich auch der Wortschatz von Sprachen. Themen, die in der deutschen Sprache eindeutig bezeichnet sind, können in Fremdsprachen durch unterschiedliche Begriffe und Formulierungen umschrieben werden. Häufig ist es jedoch umgekehrt: Während im deutschen Sprachgebrauch viele synonyme Formulierungen und Begriffe existieren, reduziert sich diese Komplexität in den einzelnen Fremdsprachen.

Selbst bei komplexen B2B-Themen kann dieser Fall auftreten. So bezeichnen in Deutschland die Begriffe „Vorreiber“, „Dreh-Spann-Verschluss“ und „Vierkant-Hebelschloss“ dasselbe Bauteil. Im englischen Sprachraum dagegen gibt es dafür ausschließlich die Bezeichnung „Quarter Turn“.

Auch andere Lebensbedingungen und kulturelle Hintergründe können zu Abweichungen der Nachfrage führen. So unterscheiden sich beispielsweise der Geschmack sowie die gesuchten Größen in Sachen Badausstattung deutlich voneinander, wenn man die Suchanfragen zum Thema „Badewanne“ in verschiedenen Ländern vergleicht. In Deutschland sucht man beispielsweise häufig nach emaillierten Badewannen in der Regel mit einer Größe ab 1,70 m. In China spielen Badewannen dagegen scheinbar eine untergeordnete Rolle, stattdessen wird ein hohes Suchvolumen für die Frage „Holzfass oder Metallwanne?“ verzeichnet. In Russland werden vermehrt Badewannen mit Füßen gesucht, die eine Länge von 1,2 m bis 1,6 m besitzen.
 
kulturelle Hintergründe

Übersetzung vs. Neukonzeption von internationalem Content: Vor- und Nachteile

 
Unter diesen Gesichtspunkten werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Ansätze deutlich, die im Folgenden näher betrachtet werden.

Maschinelle Übersetzung

 
Die maschinelle Übersetzung ist aus grammatischer Sicht nicht perfekt, obwohl Tools wie DeepL mittlerweile in manchen Sprachkombinationen ausgezeichnete Übersetzungen liefern. Dafür überzeugt diese Variante durch ihre geringen Kosten und stellt gleichzeitig eine sehr schnelle Lösung dar. Ideal also, wenn die Time-to-Market eine große Rolle spielt oder unter Einsatz kleinster Ressourcen getestet werden soll, wie sich Zielgruppe und Markt in anderen Ländern verhalten. Allerdings spielt die Keyword-Ausrichtung bei dem maschinellen Ansatz gar keine Rolle – auf ein anders geartetes Suchverhalten kann also nicht reagiert werden.

Professionelle Übersetzung

 
Gerade wenn in kurzer Zeit große Mengen an Inhalten übersetzt werden sollen und damit ein gesamtes Team gleichzeitig beschäftigt ist, bleibt es herausfordernd, eine konsistente Terminologie und Stilistik zu erreichen. In diesem Fall lohnt es sich, auf professionelle Übersetzer zurückzugreifen. Sie sind Muttersprachler der Zielsprache, die wissen, mit welchen Ausdrücken sie den Sinn des Originaltextes am besten wiedergeben können, und für einen einheitlichen Stil sorgen. Mit Tools wie across.net können sie selbst bei hochkomplexen Projekten für Konsistenz sorgen und gleichzeitig das Projektmanagement unterstützen.

Außerdem verfügen professionelle Übersetzer über das nötige kulturelle und sprachliche Verständnis, um einschätzen zu können, welche Themen und Ausdrücke weniger gut bei der Zielgruppe ankommen könnten. Nachteil einer professionellen Übersetzung ist jedoch der Preis, der dafür eingeplant werden muss. Zudem dauert die Umsetzung länger als mit der maschinellen Methode, weil gegebenenfalls im Anschluss noch Experten der Suchmaschinenoptimierung über die Texte schauen müssen. Denn auch hier ist die Keyword-Ausrichtung nicht optimal, sodass die Reaktion auf ein anderes Suchverhalten ebenfalls nur bedingt möglich ist. Übersetzer sind zwar Muttersprachler, aber sie wissen ohne geeignetes Briefing selten etwas über das spezifische Suchverhalten der Nutzer bzw. kennen die relevanten Keywords nicht.

Neukonzeption

 
Eine Neukonzeption ist zwar teuer und dauert in der Regel noch länger als eine professionelle Übersetzung, trotzdem kann sie mit einigen Vorteilen punkten. So ist dieser Ansatz sehr flexibel und kann individuell auf die Nachfrage, Fragen der Zielgruppe sowie die nötigen Keywords für die interne Verlinkung abgestimmt werden. So erspart man sich eine nachträgliche Überarbeitung der Texte, da von vornherein alle wichtigen Inhalte sowie SEO-Vorgaben berücksichtigt werden können und die Texte das Nutzersuchverhalten im Zielland perfekt widerspiegeln.
 
Nutzerfragen

Internationale SEO-Texte: Übersetzung und Neukonzeption clever kombinieren

 
Um schnell Inhalte zu produzieren, die gleichzeitig SEO-relevant sind und deine Zielgruppe individuell ansprechen, lohnt es sich, bei internationalem Content auf eine Kombination aus Übersetzung und Neukonzeption zu setzen.

Keywordanalyse im Zielland wiederholen

 
Übersetze am besten als erstes die deutschen Keywords und berücksichtige dabei auch Synonyme und Umschreibungen. Recherchiere darüber hinaus manuell, indem du Hauptkeywords für die Keywordplanner-Ideen nutzt. Spätestens an diesem Punkt ergeben sich fehlende Synonyme und Begriffe, die im Text eingebaut werden sollten. Das Google-Translate-Plug-in kann dir dabei behilflich sein, die Keywordplanner-Ideen richtig einzuordnen. Wurden noch weitere Termini gefunden, solltest du diese in gängigen Keyword-Kombinatoren mit verschiedenen Attributen durchkombinieren. So entdeckst du auch nützliche Longtail-Keywords für deine internationalen SEO-Texte.

Textübersetzung mit Überarbeitung

 
Lasse anschließend eine professionelle Übersetzung vom deutschen Text anfertigen. Stelle dem Übersetzer dazu ein Briefing mit den relevanten Keywords in der Zielsprache zur Verfügung. Darin enthalten sollten auch die Linktexte sein, die in der Übersetzung benötigt werden. So kann die Übersetzung mit einer leichten Adaption erfolgen, die Abweichungen im Suchverhalten berücksichtigt.

Starke internationale SEO-Texte: Mix aus Übersetzung und Neukonzeption

 
Du möchtest SEO-Texte für den internationalen Markt erstellen, um dein Business noch erfolgreicher zu machen und deine Zielgruppe zu erweitern? Dann solltest du dich an den jeweiligen Marktgegebenheiten orientieren. Der Charakter deiner Texte, die internen Verlinkungen und die Nachfrage in der Suche beeinflussen entscheidend den Erfolg deiner Inhalte am Zielmarkt. Bei der Erstellung informativer und aussagekräftiger internationaler SEO-Texte bietet sich eine Kombination von Übersetzung und Neukonzeption an. Nur so gelingt es, die Texte nach individuellen Keywords auszurichten und gleichzeitig Zeit zu sparen.


Du möchtest international durchstarten? Dann setze auf saubere Suchmaschinenoptimierung.

Nutze hierfür unseren Übersetzungsservice!

 

Autorenprofil Hannes Richter

Autorenbild Hannes Richter

Hannes Richter ist Head of SEO bei der Online-Marketing-Agentur Clicks Digital GmbH und in vielen Inbound-Marketing-, PPC- und Media-Themen bewandert. Seine größte Leidenschaft ist jedoch die Optimierung von Content, Links und Codes für Suchmaschinen.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!