Skip to main content

Texterstellung

Texterstellung

Texterstellung: Kurzerklärung

 
Die Texterstellung umfasst den gesamten Prozess der Entstehung eines Textes: von der Planung, über die Beauftragung, das Erstellen, das Redigieren, die Auslieferung bis zur Veröffentlichung.

Ausführliche Erklärung:

 
Täglich benötigen Website-Betreiber und Publizisten aktuellen Content für ihren Blog, ihre News-Seite oder ihren Webshop. Professionelle Texter erstellen suchmaschinenoptimierte und individuelle Inhalte, die dem Publisher mehr Traffic, mehr Leser und mehr Umsatz bringen.

Der Prozess der Texterstellung lässt sich grob in drei Phasen unterteilen:
 

  1. Die Planung:
    Bevor sie Content erstellen (lassen), sollten Website-Betreiber strategisch planen, welche Inhalte sie wann, wo und aus welchem Anlass veröffentlichen wollen. Eine gute Content-Strategie vereinfacht die Texterstellung, unterstützt langfristige Planung und erhöht so die Chance auf erfolgreichen Content. Dabei sollten Anbieter nicht nur die Plattform bedenken, auf der der Text erscheinen soll – etwa im eigenen Blog, als Pressemitteilung oder im Webshop – auch die Zielgruppe sollten sie im Vorfeld genau definieren. Wichtig ist der Zweck des Textes: Liefert er Informationen oder dient er eher der Unterhaltung? Darüber hinaus entscheidet die Seeding-Methode über den Erfolg eines Textes: Verbreite ich ihn über Facebook, Google+, Twitter und andere soziale Medien? Oder sehe ich mich im Internet nach Influencern um, die Inhalte für mich verbreiten?
  2.  

  3. Die Erstellung:
    Unternehmen, die ihren Content nicht selbst schreiben, müssen dafür Texter über Textagenturen, Freelancer oder Autoren in Textbörsen beauftragen. Entscheidende Aufgabe des Auftraggebers ist es dabei, ein eindeutiges und verständliches Briefing zu verfassen, das alle nötigen Informationen zum gewünschten Text liefert. Auch sollte es die geforderten Leistungen und gleichzeitig das Angebot an die Autoren verdeutlichen. Nur exakte und vollständige Auftragsbeschreibungen führen am Ende zu den gewünschten Texten.
    Anhand des Briefings schreiben die Autoren den Text, bei dem nicht nur korrekte Grammatik und Orthographie eine Rolle spielen: Wichtig sind vor allem der Stil, die Ansprache des Lesers, die Formatierung und Gestaltung sowie SEO-Faktoren, die beachtet werden sollten. Die Marketing-Abteilung des Auftraggebers sollte diese bereits in der Content-Strategie festgelegt haben und sie ins Briefing einfließen lassen.
    Nach dem Schreiben liefert der Autor den fertigen Text an den Kunden, der den Content nachträglich überprüfen und redigieren sollte.
  4.  

  5. Die Veröffentlichung:
    Auch die Veröffentlichung des Contents sollte genau geplant und gut getimt sein. Der richtige, zielgruppengerechte Zeitpunkt der Veröffentlichung kann maßgeblich zur Reichweite und zum Erfolg eines guten Textes beitragen. Ein Unternehmen muss wissen, zu welcher Zeit und auf welchen Kanälen seine Zielgruppe aktiv ist und entsprechend reagieren. Zudem spielen Aktualität und Relevanz der Inhalte eine wichtige Rolle und sollten in der Content-Strategie und der Texterstellung berücksichtigt werden.

Textarten

 
Die Textsorte entscheidet mit über den Ort, das Datum und den Zweck der Veröffentlichung von Texten.  Jeder Text ist daneben abhängig von der Zielgruppe und dem Publisher. Die wichtigsten Textsorten im Internet sind unter anderem:
 
Blog- oder Nachrichten-Artikel:
In Blog-Beiträgen oder Artikeln für Nachrichtenseiten lassen sich prinzipiell alle Themen verarbeiten und individuell darstellen. Tonalität, Umfang, Ansprache, Stil usw. sind hier abhängig vom Auftritt der Website und dem Unternehmen dahinter.
 
News oder Pressemitteilung:
News oder Pressemitteilungen sind für gewöhnlich sachlich und nüchtern geschrieben und dienen der Verbreitung einer Neuigkeit.
 
Produktbeschreibungen:
Klassische Produktbeschreibungen werden für Webshops erstellt und präsentieren ein Produkt. Individuelle Produkttexte sind hier wichtig, um dem Leser einen Mehrwert zu bieten und sich (für Google) von anderen Shops abzugrenzen.
 
Rezensionen:
Rezensionen werfen einen (kritischen) Blick auf ein Produkt – vom Technikgimmick bis zur Urlaubsreise. Texter verfassen diese Inhalte meist subjektiv wertend, obwohl auch weitgehend objektive Tests unter Rezensionen zu finden sind.
 
Werbetexte:
Unter Werbetexte ist der Content zu verstehen, der dem Marketing eines Unternehmens dient. Werbetexte können sowohl Produkte als auch Unternehmen oder Websites bewerben. Stilistisch sind sie nur selten objektiv, viel eher in Werbesprache geschrieben.

Suchmaschinenoptimierung bei der Texterstellung

 

Die Suchmaschinenoptimierung ist nach wie vor ein wichtiger Teil der Texterstellung. Gute SEO-Texte beinhalten eine sinnvolle Verteilung der Keywords (nach WDF*IDF) und eine durchdachte Strukturierung. Auch die Beschriftung der verschiedenen Tags (Meta-Description, Title etc.) sind wichtig, um Texte nach SEO-Ansprüchen zu gestalten. Eine gute Suchmaschinenoptimierung von Content überzeugt die Suchmaschine und dient so dazu, mehr Leser zu erreichen.

Wege zu guten Texten

 
Website-Betreiber haben verschiedene Möglichkeiten, um gute Texte zu erhalten. Produzieren Unternehmen ihren Content nicht selbst, sind sie bei der Texterstellung auf externe Angebote angewiesen. Hier die wichtigsten Möglichkeiten im Überblick:
 
Textagentur:
Textagenturen erstellen Content flexibel und professionell. Individuelle Beratung und hohe Qualität sind hier (normalerweise) Standard, allerdings auch oft teurer als bei den Alternativen. Zusätzliche Dienstleistungen, von der Bildersuche bis zur SEO-Analyse, können hier inbegriffen sein. Das Finden der richtigen Agentur kann zeitaufwendig und kostspielig sein, allerdings kann eine gute Agentur eine dauerhafte Lösung sein. Die Skalierbarkeit der Texterstellung ist abhängig von der Größe der Agentur.
 
Freelancer:
Die Arbeit mit Freelancern zeichnet sich durch hohe Effizienz aus: Ein professioneller Freelancer ist direkter Ansprechpartner und kann, durch direkte Absprache, die Wünsche des Kunden zeitnah und zielsicher umsetzen. Die Textqualität ist abhängig vom Texter, jedoch für gewöhnlich hoch, die Texte sind einheitlich. Auch die Kosten variieren zwischen verschiedenen Autoren. Die Akquise kann sich durchaus aufwendiger gestalten, wenn jedoch der passende Texter gefunden ist, kann sich eine enge und verlässliche Zusammenarbeit ergeben. Für größere Projekte ist die Texterstellung allerdings nur bedingt skalierbar.
 
Textbörsen:
In Textbörsen ist die Qualität der Texte frei wählbar und Inhalte sind je nach Qualitätsstufe sehr günstig. Gerade in niedrigeren Stufen ist die Text-Güte jedoch nicht garantiert hochwertig. Bessere Qualität und individuelle Beratung schlagen sich auch hier in einem höheren Preis nieder. Dafür sind Textprojekte in Börsen beliebig skalierbar und zusätzliche Dienstleistungen wie Suchmaschinenoptimierung oder die Übersetzung von Texten können auf Wunsch aus einer Hand geliefert werden. Manche Textbörsen vereinen zudem Ansätze von Freelancern und Textagenturen.
 
Ihnen fehlen die Zeit und die Ressourcen, Ihre Texte selbst zu schreiben? Im Textbroker Self-Service managen Sie Ihre Textprojekte über die Textbroker-Plattform und erhalten Texte bereits ab 1,3 Cent pro Wort. Noch mehr Komfort bietet der Managed-Service: Wir wickeln Ihr komplettes Textprojekt für Sie ab.

Fazit:

 

Die Texterstellung umfasst die Produktion von Inhalten in Textform. Prinzipiell sind damit Texte jedes Mediums gemeint, bezogen auf das Internet handelt es sich um Webtexte verschiedener Art: etwa Blog- oder Nachrichtenartikel, News oder Pressemitteilungen, Produktbeschreibungen, Rezensionen oder allgemein Werbetexte. Unternehmen sollten den Prozess der Texterstellung – grob unterteilt in Planung, Erstellung und Veröffentlichung – gut vorbereiten und strukturiert organisieren. SEO-Faktoren müssen dabei ebenso berücksichtigt werden wie der Texter-Markt, der Angebote von der Textagentur bis zur Textbörse bereithält. Das Erstellen guter Inhalte ist in Zeiten von Content Marketing und einem Überangebot an Informationen ein grundlegender Teil jedes Unternehmenserfolgs.


Treten Sie über 53.000 Kunden weltweit bei und nutzen Sie Textbroker für Ihr Content-Marketing.

Jetzt kostenlos anmelden


Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!