Skip to main content

Getrennt- und Zusammenschreibung Teil 2

Wir sind begeistert von der unglaublichen Zahl an Vorschlägen, die im Rahmen des Textbroker-Ideencontests bei uns eingegangen sind. Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und Ihre Kreativität. Bitte beachten Sie, dass das Voting für die drei besten Vorschläge noch bis zum 19. November verfügbar ist. Die Platzierungen werden am 24. November bekannt gegeben. Nun wollen wir uns fürs Erste von diesem Thema trennen und die Verbindung zu unserem letzten Academy-Newsletter schaffen: Weiter geht es also nun mit dem zweiten Teil zur Getrennt- und Zusammenschreibung.
 

…der Verbindung eines Verbs mit einer Präposition

In einem solchen Fall werden Präposition und Verb zusammengeschrieben. „Die Kosten für die Instandhaltung wurden deutlich überschritten“. ==> Präposition „über“+ Verb „schreiten“.
 

…der Verbindung eines Verbs mit einem Adverb

Soll in erster Linie das Adverb einer solchen Verbindung betont werden, so werden Verb und Adverb zusammengeschrieben:
„Du solltest dich endlich mit deinen Problemen auseinandersetzen“! ==> Adverb „auseinander“+ Verb „setzen“.
 

…der Verbindung eines Verbs mit einem Substantiv

Sie müssen die Zusammenschreibung anwenden, wenn das Substantiv als „verblasst“ angesehen wird, wie in „eislaufen“.
Wird das Substantiv hingegen als „eigenständig“ angesehen, so müssen Sie Substantiv und Verb getrennt schreiben.
Ein Beispiel: „In meiner Freizeit fahre ich gerne Rad.“ ==> Substantiv „Rad“+ Verb „fahren“.
 
Untrennbare Verbindungen eines Substantivs mit einem Verb werden, wie das Adjektiv „untrennbar“ bereits andeutet, immer zusammengeschrieben:
„Im Sommer werde ich an der Côte d'Azur sonnenbaden, das wird toll“!
 
Bestimmte Verbindungen mit „Acht/acht-“, „Halt/halt-“ und „Maß/maß-“ können Sie getrennt- oder zusammenschreiben (sofern diese Formen nicht näher bestimmt sind).
„Da vorne bei dieser schlimme Kurve solltest du Acht geben/achtgeben“.
„Oh je, Adventszeit! Ich sollte mit dem Plätzchennaschen Maß halten/maßhalten“.
 

…der Verbindung mit „irgend-“

Diese Verbindungen werden IMMER zusammengeschrieben: „Irgendwer muss ja immer dazwischenreden“!
 

…der Verbindung aus „nicht“ mit einem Adjektiv

Sie haben in einem solchen Fall die Wahl zwischen Getrennt- und Zusammenschreibung.
Ein Beispiel: „Bei einer nichtöffentlichen/nicht öffentlichen Verhandlung sind Zuschauer unerwünscht“.
GANZ WICHTIG!
Verbindungen eines Adjektivs oder Adverbs mit „wie“, „so“ oder „zu“ werden in der Regel getrenntgeschrieben, d.h. „Wie viel Butter muss in die Quiche, Schatz“?
NICHT „Wieviel Butter muss in die Quiche, Schatz“?
 
Eine Ausnahme bildet die Verbindung aus „so“ und „genannt“, hier können zwischen Getrennt- und Zusammenschreibung wählen.
„Aha, der so genannte/sogenannte Hausherr ist zurück“.
 
Die Konjunktionen „soviel“ und „soweit“ müssen Sie zusammenschreiben:
„Soweit/Soviel ich weiß, soll sie mit dem Vikar angebändelt haben“.
 
 
 
Lieber Textbroker-Autor,
 
wir sind gespannt, welche Idee Sie zum Gewinner unseres Ideencontests küren. Geben Sie noch heute Ihre Stimme ab, wir freuen uns darauf, diese für Sie so schnell wie möglich umsetzen zu dürfen.
Über die nächste Autorenaktion bezüglich unseres Textbroker-Jubiläums werden wir Sie wie immer in unserem Newsletter und auf der Webseite informieren.
 
Ihr Team der Textbroker Academy
 

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!