Skip to main content

Case Study

Grafik mit Headline Case Study

Case Study: Kurzerklärung

 
Eine CaseStudy (deutsch: Fallstudie) bezeichnet die Beschreibung eines typischen Einzelfalls aus der Praxis (in der Regel der eines Unternehmens). Anhand der Auseinandersetzung mit dem repräsentativen Beispiel können allgemeingültige Regeln abgeleitet werden. Case Studies werden in verschiedenen Bereichen und Branchen eingesetzt.

Ausführliche Erklärung:

 
Neben dem Einsatz bei der Personalauswahl und zu Unterrichtszwecken gelten Fallstudien als effektives Instrument im Content Marketing.

In der Regel sind Case Studies nach folgendem Schema aufgebaut:
 

  • Problem
  • Lösung
  • Ergebnis

Case Studies bei der Bewerberauswahl

 
Einige Arbeitgeber nutzen im Rahmen ihres Auswahlverfahrens Case Studies, die sie Bewerber bearbeiten lassen. Dies ist zum Beispiel bei einem Assessment Center üblich. Case Studies werden häufig von großen Unternehmen sowie Unternehmensberatungen bei der Bewerberauswahl eingesetzt. Meistens ist dabei ein Problem aus der jeweiligen Branche zu lösen. Bewerber müssen oft Fallstudien aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Finanzen und Marketing bearbeiten.

Mittels einer CaseStudy wollen Arbeitgeber die Fähigkeit von Kandidaten testen, komplexe Probleme zu analysieren und entsprechende Lösungen zu finden. Bewerber werden dabei vor ähnliche Entscheidungen gestellt, wie sie der CEO oder ein Manager des Unternehmens in der Praxis zu treffen hat.

Wer sich beispielsweise bei einer Consulting-Firma bewerben will, sollte sich vorab mit möglichen Lösungswegen einer CaseStudy befassen. Es gibt bestimmte Muster, sogenannte Frameworks, die bei der Bearbeitung vonCase Studies helfen. Dazu gehören zum Beispiel die SWOT-Analyse oder die Kosten-Nutzen-Analyse.

Case Studies in Lehre und Forschung

 
Daneben werden Case Studies auch für Unterrichtszwecke eingesetzt, zum Beispiel in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre oder in den Rechtswissenschaften.

Sie sollen Studenten und Schüler mit Beispielen aus der Praxis konfrontieren. Historisch geht der Einsatz vonCase Studies als Lehrmethode auf einen Dozenten an der Law School der Harvard-Universität zurück.

Case Studies im Content-Marketing von Unternehmen

 
Viele Unternehmen betrachten Fallstudien als Mittel, um neue Kunden zu gewinnen. Nach der B2B-Content-Marketing-Studie des ContentMarketing Institutes setzen 77 Prozent der Unternehmen Case Studies im Rahmen ihrer Content-Marketing-Aktivitäten ein.

Unternehmen wollen damit zum Beispiel den Traffic auf ihrer Website erhöhen und promoten diese Fallstudien zum Beispiel via Newsletter und auf Social-Media-Kanälen wie Facebook. Studien zufolge haben Case Studies einen entscheidenden Einfluss auf Kaufentscheidungen.

In Case Studies von Unternehmen geht es typischerweise darum, die Leistungen eines Unternehmens und deren Funktionsweise in der Praxis zu präsentieren. Sie zeigen, wie das Unternehmen bestimmte Projekte erfolgreich realisiert hat. Indem potenziellen Kunden vermittelt wird, wie andere (bekannte) Firmen mit einem Produkt oder einer Dienstleistung Probleme aus der Praxis lösen, erhoffen sich Unternehmen einen positiven Abstrahleffekt auf die eigene Marke.

Der Einsatz vonCase Studies eignet sich besonders für Anbieter erklärungsbedürftiger Produkte wie zum Beispiel Software. In der Regel enthalten Case Studies von Unternehmen Kundenzitate und Grafiken.

Neben dem Marketing kann auch die Sales-Abteilung eines Unternehmens Case Studies nutzen. Vetriebsmitarbeiter können etwa auf die Website, auf der die Fallstudie eingebunden ist, verlinken, oder die Ergebnisse in Angeboten und Präsentationen verwenden.

Beispiele für Case Studies:

 
Einige Beispiele für verschiedene Fallstudien zu den Themen Texte und Content Marketing bietet Textbroker unter https://www.textbroker.de/case-studies-texte-und-content-marketing.

Fazit:

 
Neben dem Einsatz bei der Auswahl potenzieller Arbeitnehmer werden Case Studies sowohl in der Lehre als auch in der Unternehmenspraxis häufig eingesetzt. Unternehmen nutzen Case Studies im Rahmen vonMarketing und Vertrieb, um potenziellen Kunden ihre Leistungen anhand von Praxisbeispielen zu verdeutlichen. Dabei spielen Fallstudien besonders häufig als Instrument im Content-Marketingvon B2B-Unternehmen eine Rolle.


Treten Sie über 53.000 Kunden weltweit bei und nutzen Sie Textbroker für Ihr Content-Marketing.

Jetzt kostenlos anmelden


Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!