Skip to main content

Textagentur

  • Kurzerklärung:
  • Ausführliche Erklärung:
  • Vorteile einer Textagentur
  • Abgrenzung zu Textbörsen
  • Textformen
  • Leistungen
  • Fazit

Textagentur: Kurzerklärung

Eine Textagentur (auch Text-Agentur, Textservice-Agentur oder Textbüro) ist ein Unternehmen, das für Kunden Texte mit Blick auf Inhalt, Form und Einsatzzweck konzeptioniert, verfasst und/oder überarbeitet. Darüber hinaus bieten viele Textagenturen zusätzliche Leistungen wie Suchmaschinenoptimierung (SEO), Lektorat oder Korrektorat.

Ausführliche Erklärung:

Für viele Unternehmen und Website-Betreiber ist es wichtig, professionelle und hochwertige Inhalte im Internet anbieten zu können und so Traffic und Conversions zu generieren. Allerdings besitzen Unternehmen häufig nicht die Ressourcen und/oder die Kompetenzen, um gute Texte zu produzieren.

Eine Textagentur übernimmt die vollständige Erstellung von Texten verschiedener Gattungen und Arten. In der Regel arbeiten in einer Agentur dazu mehrere professionelle Texter, die einzeln oder gemeinsam Content erstellen. Einige Agenturen konzentrieren sich auf bestimmte Fachgebiete und liefern Texte speziell zu Themen wie Medizin oder Recht. Dementsprechend sind deren Texter Experten auf den jeweiligen Gebieten. Aber auch in Agenturen ohne spezielle Ausrichtung können die Texter auf unterschiedliche Themen und Formate spezialisiert sein und so präzise auf die Aufträge von Kunden reagieren.

Die Grenzen zwischen Textagenturen und Agenturen mit anderen Leistungen sind häufig fließend. Viele Text-Unternehmen übernehmen (als Content-Agentur) neben der Texterstellung auch vollständige Content-Projekte, in denen sie etwa Content-Strategien planen und durchführen, die Suchmaschinenoptimierung betreuen und beim (Online-)Marketing ihrer Kunden mitwirken.

Vorteile einer Textagentur

Eine Textagentur kann teurer sein als einzelne Texter, bietet dafür aber auch ein größeres Leistungsspektrum bis hin zum gesamten Prozess des Content-Managements. So lagern immer mehr große und kleinere Unternehmen inzwischen ihre vollständige Content-Erstellung inklusive der Konzeption und der Veröffentlichung aus. Darüber hinaus ermöglicht eine Agentur eine höhere Skalierbarkeit der Texte, sodass Kunden bei Bedarf auch in kurzer Zeit eine größere Menge an Content erhalten können. Und schließlich ist das breitere Fachwissen, sowohl handwerklich als auch inhaltlich, ein großer Vorteil einer Agentur gegenüber einzelnen Profi-Textern.

Abgrenzung zu Textbörsen

Im Gegensatz zu Textbörsen sind Agenturen nicht für alle Texter offen, sondern haben in der Regel einige festangestellte und professionelle Texter, die die Aufträge schreiben. Das ermöglicht eine bessere Kontrolle und genauere Absprache zwischen Kunden und Textern und somit ein punktgenaueres Texten der Aufträge. Die Auftragserteilung erfolgt weniger anonym und kann so ausführlicher, exakter und detaillierter geplant werden. Textbörsen punkten hingegen mit einer einfacheren Skalierbarkeit der Texte und günstigeren Preisen, da hier eine größere Anzahl an Textern zur Verfügung steht. Zudem bieten Textbörsen eine höhere Wahrscheinlichkeit, einen Autor zu finden, der auch über Fachwissen zu ausgefalleneren Themen verfügt.

Textformen

Die Textgattungen, -arten und -formate, die Textagenturen anbieten, sind vielfältig. Eine gute Agentur kann sämtliche Formate für jede Zielgruppe erstellen und trifft perfekt die passende Tonalität und Leseransprache. Zu den häufigsten Schriftwerken, die Agenturen betexten müssen, zählen:

Leistungen

Viele Textagenturen bieten ihren Kunden mehr als die reine Texterstellung. Zu den zusätzlichen Leistungen zählen unter anderem:

  • Content-Konzeption und -Produktion
  • Planen und Durchführen einer Content-Strategie
  • Keyword-Recherche und Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Lektorat
  • Korrektorat
  • Übersetzung
  • Pflegen/Betreiben von Blogs (auch als eigene Agentur-Blogs), Websites und Content-Management-Systemen
  • Bewerben und Verbreiten von Content (Seeding)

Fazit:

Textagenturen sind heute mehr als reine Textproduktionsstätten. In ihrer Kernfunktion liefern sie Texte für alle wichtigen Schriftwerke, darüber hinaus bieten die meisten Agenturen inzwischen ein großes Spektrum an zusätzlichen Leistungen. Agenturen beschäftigen für gewöhnlich eine Vielzahl an Autoren und können so im Vergleich zu einzelnen Textern oft nicht nur mehr Know-how in die Content-Erstellung miteinfließen lassen, sondern auch eine größere Menge an Texten liefern.

In Abgrenzung zu Textbörsen bieten Agenturen eine einfachere Projektverwaltung und bessere Absprachemöglichkeiten. Allerdings bestechen Textbörsen durch höhere Skalierbarkeit und geringere Preise. Zudem schließen Textbörsen inzwischen die Lücke zu Agenturen, indem sie deren Leistungen durch bestimmte Service-Angebote zusätzlich anbieten. So können etwa Auftraggeber bei Textbroker die Dienstleistungen einer Textagentur über den Managed Service buchen.

Treten Sie über 53.000 Kunden weltweit bei und nutzen Sie Textbroker für Ihr Content-Marketing.

Jetzt kostenlos anmelden


Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!