Skip to main content

Reisetexte schreiben lassen – das musst du wissen

Setze auf Profis, um deine Reiseberichte schreiben lassen!

Reisetexte schreiben lassen, um Fernweh zu wecken


Reisetexte schreiben lassen

Urlauber, Geschäftsreisende oder Weltenbummler lesen solche Destinationsberichte, um neue Reiseziele zu finden oder sich auf die Bedingungen im Reiseland einzustellen. Sie informieren sich beispielsweise über Gesetze und Bräuche vor Ort, welche Ausrüstungsteile oder Impfungen erforderlich sind oder planen Routen zu den schönsten Stränden und Sehenswürdigkeiten. Die nächstbeste Alternative zum Verreisen ist das Nacherleben einer Reise durch Texte und Bilderstrecken vom heimischen Sessel aus. Deshalb lesen auch viele Menschen Reiseberichte, die selbst keine Reise in das betreffende Land planen.

Ein guter Reisebericht schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Er lockt sowohl Leser, die konkret eine Reise planen, als auch solche, die sich mit der Fantasiereise beim Lesen zufriedengeben. Wenn du Destinationsberichte schreiben lässt, bietest du vielen Nutzern einen Mehrwert. Das gilt ganz besonders in Zeiten, in denen das Reisen nicht oder nur eingeschränkt möglich ist. So sorgte die Coronapandemie von 2020 für weltweite Reiseverbote, welche sich bis weit ins Folgejahr erstreckten. In solchen Zeiten halten Reise-Enthusiasten sich mit dem Lesen von Reiseberichten über Wasser. Und wird nach derartigen Einschränkungen das Reisen wieder erlaubt, stürmen Heerscharen von Reiselustigen das Internet und suchen nach Informationen, bevor es endlich wieder in den Urlaub geht.

Was machtgute Reisetexte aus?

Gute Reisetexte holen deine Leser am heimischen Rechner oder vom Smartphone ab und nehmen sie mit auf die Reise ins Zielland. Vor ihrem inneren Auge entsteht ein konkretes Bild von Land und Leuten – im Idealfall läuft dein Reisebericht wie ein Film im Kopf ab. Reisetexte können spannend, lustig oder verblüffend sein. Nur Langeweile darf niemals aufkommen.

Appartements, Hotels und deren Ausstattung, die Lage von Stränden und Sehenswürdigkeiten – solche wissenswerten Informationen sollen in den Reisebericht einfließen. Doch wirklich reizvoll für Leser sind die konkreten und besonderen Erlebnisse, die eine Reise auszeichnen. Manchmal kulminiert ein ganzer Urlaub in einem einzelnen prägenden Ereignis, in dem sich die Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft der Menschen oder die Schönheit der Natur des Reiselandes ausdrückt. Fähige Autoren für Reisetexte nutzen solch unvergessliche Erlebnisse als Aufhänger, um eine spannende Geschichte zu stricken.

Wenn du wirklich begeisternde Reisetexte schreiben lassen willst, solltest du dich nach Autoren umschauen, die den Reiseort kennen und am besten selbst schon dort Urlaub gemacht haben.

Reisetexte schreiben zu lassen, hat letztendlich das Ziel, Conversions zu erzielen. Leser sollen eine Reise buchen, sich Ausrüstung und Kleidung dafür kaufen oder sich zumindest mit Büchern und Filmen zu ihren Traumzielen eindecken. Zugleich dient der Reise-Content dem Aufbau einer Community von Lesern, die sich für weitere Angebote wie Newsletter oder Kundenportale registrieren und so Leads generieren.

Wie alle Texte, die im Content-Marketing stark performen sollen, sind auch Reiseberichte auf professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) angewiesen. Es können zudem Links eingebaut werden, die auf andere Reisetexte deiner Seite oder auf externe Quellen wie die Seiten deiner Partner oder Websites von Behörden wie dem Auswärtigen Amt hinweisen. Achte jedoch darauf, dass nicht zu viele Links von deinem Angebot wegführen.

Mit Reisetextenrund um den Globus


Destinationsberichte

Die Welt ist bunt und vielfältig. Doch das Reisen in ferne Länder birgt auch Fallstricke und Gefahren. Wenn du Reisetexte schreiben lässt, sollen deine Leser alle Informationen erhalten, die ihnen Unannehmlichkeiten im Zielland ersparen können. So ist es beispielsweise besonders wichtig zu wissen, wie politisch stabil ein Reiseland ist, ob dort Konflikte oder gesundheitliche Krisen herrschen und an welche Gesetze sich Reisende halten müssen. Das Auswärtige Amt gibt auf höchst sachliche Weise Auskunft über die Sicherheitslage in Reiseländern und ist eine seriöse Quelle für derartige Informationen. Gerade in Kulturkreisen, die sich stark von unserem unterscheiden, wollen Urlauber wissen, wie sie sich verhalten sollten.

Reisebericht-Variantenpassend zu Zielgruppe und Destination

Beim Reisetexte schreiben, bieten sich verschiedene Varianten an – je nachdem, für welche Zielgruppe du schreiben lässt. Auch die Destination selbst wird mit ihren Besonderheiten zum Teil diktieren, was man für Destinationsberichte schreiben kann. Den Sprachgebrauch solltest du ebenfalls an die Zielgruppe anpassen. Geschäftsreisende erwarten eine seriöse, gehobene Ausdrucksweise, während Party-Touristen in lockerer Umgangssprache geduzt werden können.

Reisetexte können als Ratgeber erscheinen, welche alle wichtigen Schritte einer Reise von der Vorbereitung an beschreiben. Tipps und Tricks für ein optimales Urlaubserlebnis sind das Rückgrat jedes guten Reiseberichts. Die häufigste Form stellen Erfahrungsberichte dar, welche oft in Form eines Tagebuchs geschrieben sind. Die Leser können dabei von den Fehlern und Erkenntnissen der Autoren lernen und Inspiration für ihre eigene Urlaubsplanung gewinnen.

Neben Reiseberichten, die uns durch ein ganzes Land führen, finden sich im Netz auch viele optimierte Texte zur Bewerbung einzelner Urlaubsorte. Solche Texte stammen meist von Reiseanbietern sowie von Städten oder Regionen, die sich als reizvolle Destination präsentieren wollen.

Beim Schreiben von Reiseberichten sind einige Eckpunkte zu beachten, die für alle Leser interessant sind – vom einsamen Backpacker bis zur klassischen Touristenfamilie. Folgende Punkte sollten daher in jedem Reisebericht beachtet werden. Der Fokus kann dabei entsprechend ihrer Bedeutung für eine positive Reiseerfahrung gesetzt werden. In einem hochtechnisierten Land wie Deutschland müssen beispielsweise relativ wenig Worte zur Infrastruktur verloren werden. In manchen zentralafrikanischen oder fernöstlichen Regionen müssen sich Urlauber dagegen auf holprige Straßen, abenteuerliche Brückenkonstruktionen oder das komplette Fehlen von Wegmarkierungen einstellen.

Hand mit Glühbirne

Welche Punkte gehören in einen guten Reisebericht?


  • Die Reisezeit: Was ist die beste Zeit, um in eine Region zu reisen? Wann herrscht Regenzeit, enorme Hitze oder klirrende Kälte? Während des Monsuns nach Asien zu reisen, ist sicher aufregend, aber gewiss nicht angenehm. Interessant ist auch, wie lange es dauert, das Reiseziel zu erreichen und wie lange sich Urlauber dort maximal aufhalten dürfen.

  •  
  • Einreisebedingungen: Viele Länder knüpfen die Einreise an bestimmte Bedingungen. Häufig handelt es sich dabei um Impfnachweise – zu Zeiten der Coronapandemie kamen oftmals auch Testpflichten sowie Quarantänezeiten hinzu. Manchmal müssen bei der Einreise Sicherheitschecks absolviert oder Fragebögen beantwortet werden.

  •  
  • Verkehrsmittel: Welche Fahrzeuge werden benötigt, um im Zielland mobil zu sein? Welche Arten von Fahrzeugen können vor Ort gemietet werden? Darf das eigene Auto eingeführt werden? Wenn ja, wie aufwändig, teuer und sicher ist das? Wer im Urlaub selbst mobil sein und nicht nur an Strand oder Pool liegen will, interessiert sich für derartige Fragen. Auch öffentliche Verkehrsmittel wie Züge, Busse oder Taxis sollten erwähnt werden.

  •  
  • Infrastruktur: Neben der Qualität und Stabilität von Straßen, Brücken und Gebäuden stellt sich vor allem die Frage nach der gesundheitlichen Infrastruktur eines Landes. Wie gut ist die medizinische Versorgung vor Ort? Zumindest an gut besuchten Urlaubsorten haben sich häufig gut ausgebildete Ärzte, die auch Deutsch sprechen, niedergelassen. Ferner fallen Fragen nach der Qualität des Leitungswassers, der Stromversorgung oder dem Internetempfang in diese Kategorie.

  •  
Unterkünfte

Unterkünfte

 
Vom Luxushotel bis zum besten Platz, das Zelt aufzuschlagen, gibt es viele Möglichkeiten, auf Reisen unterzukommen und die Nacht zu verbringen. Welche Ausstattung bieten Touristenunterkünfte? Welche Sprachen werden an der Rezeption verstanden? Selbstverpflegung oder all-inclusive?

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

 
Von alten Bauwerken bis zu Naturwundern hat die Welt unzählige faszinierende Orte, Kunstschätze oder architektonische Glanzleistungen zu bieten. Reisende wollen beispielsweise wissen, wie sie die Sehenswürdigkeiten finden, wann am wenigsten Andrang ist, oder ob das Fotografieren erlaubt ist.

Gastronomie

Kultur, Menschen und Gastronomie

 
Stets sind es die Menschen eines Landes, die mit ihren Speisen, Sitten und ihrer Gastfreundschaft einen Urlaub unvergesslich machen. Aus Bekanntschaften mit Einheimischen oder anderen Reisenden entstehen manchmal lebenslange Freundschaften. In eine andere Gesellschaft mit fremden Bräuchen einzutauchen, ist ein spannendes Abenteuer.

Warum solltest duReisetexte schreiben lassen?

Reisetexte zu schreiben, die begeistern, erfordert einigen Zeitaufwand und einen bildhaften, ausdrucksstarken Schreibstil. Freie Zeit ist in praktisch jedem Unternehmen Mangelware. Womöglich werden weder du noch deine Mitarbeiter genug Zeit finden, um regelmäßig starke Destinationsberichte zu schreiben. Die nötigen Rechtschreibkenntnisse und das kreative Talent gepaart mit fachlichen SEO-Kenntnissen bringen meist nur professionelle Autoren mit.

Neben fachlichen Kenntnissen und Schreibtalent spielt bei Reisetexten auch die tatsächliche Reiseerfahrung eine Rolle. Autoren, die sich mit Reisen auskennen, können sich schnell in deine Vorgaben einarbeiten


Finde echte Weltenbummlerin unserem Autoren-Pool!

Jetzt ausprobieren

Wo kann manReisetexte schreiben lassen?

Zu den Vorzügen des modernen Internets gehört, dass man niemals lange nach einem Dienstleister suchen muss. Um deine Reisetexte schreiben zu lassen, stehen dir drei wesentliche Varianten zur Verfügung.

 

1
Werbeagenturen: Gerade größere Agenturen können es sich leisten, erfahrene und angesehene Texter zu beschäftigen. Manche Werbeagenturen sind sogar komplett auf Texte spezialisiert. Sicher wirst du dort auch Autoren finden, die gute Reiseberichte schreiben. Es ist mit Wartezeiten zu rechnen, bis ein Ansprechpartner für dich frei wird. Darüber hinaus sind Werbeagenturen meist teurer als andere Anbieter.
 
2
Freelancer: Selbstständige Autoren sind eine flexiblere und oft günstigere Alternative zu Werbeagenturen. Freelancer können meist einen sehr individuellen Service und kurze Kommunikationswege bieten. Allerdings wirst du womöglich lange suchen müssen, bis du einen zuverlässigen Dienstleister mit passenden Kenntnissen findest, um dir Reiseberichte schreiben zu lassen.
3
Online-Börsen für Texter: Internet-Portale für Texter bieten den Vorteil, dass du selten lange suchen musst. Autoren sind dort in der Regel nach Fähigkeiten, Preisen und Fachgebieten sortiert. Die Auswahl der Texter ist oft sehr groß, da sich vom Hobby-Autor bis zum Profi-Texter viele verschiedene User bei Texter-Börsen anmelden. Darunter sind natürlich auch solche, die gute Reisetexte schreiben. Die Plattformbetreiber nehmen dir für gewöhnlich alle Verwaltungsaufgaben ab und unterstützen dich dabei, schnell die besten Kandidaten für dein Projekt zu finden.

Reisetexte kaufenbei Textbroker

Textbroker ist das größte Portal für Texter im deutschsprachigen Raum. Hier hast du die besten Chancen, fähige Autoren mit den nötigen Kenntnissen zu finden, um deine Reisetexte schreiben zu lassen.


  • Ein riesiger Pool von Autoren bietet Texter zu praktisch jedem Fachgebiet.

  •  
  • Autoren werden nach einem Sterne-System von Textbroker eingestuft, um dir die Orientierung zu erleichtern.

  •  
  • Es entstehen keine Fixkosten – Autoren werden entsprechend ihres Wortpreises bezahlt.

  •  
  • Den Verwaltungsaufwand nimmt Textbroker dir komplett ab. Du hinterlegst dafür Geld auf deinem Kundenkonto. Textbroker zahlt die Autoren nach Abschluss der Aufträge aus.

  •  
  • Einen Auftrag musst du erst annehmen, wenn du zufrieden bist. Davor kannst du gegebenenfalls Korrekturen von deinem Texter anfordern.

  •  
  • Ein internes Nachrichtensystem ermöglicht dir die direkte Kommunikation mit deinen Autoren.

  •  
  • Du erhältst auf jeden Fall Unique Content, denn eine automatische Plagiatskontrolle prüft im Hintergrund jeden Text, bevor dieser abgegeben werden kann.

  • Wenn du besonders viele Reisetexte schreiben lassen willst, kannst du ein eigenes Team dafür gründen und mehrere Autoren einladen. Den Preis pro Wort legst du in deinem Team selbst fest.

Kein Papierkram
 

Wie sieht ein guter Reisetext aus?

 
Ein guter Reisetext lässt die Leser das Beschriebene vor dem geistigen Auge miterleben. Er vermag, starke Bilder in den Köpfen zu erzeugen und den Wunsch zu wecken, selbst eine Reise anzutreten. Während für manche Leser der Reiz bereits in der Lektüre spannender Reiseberichte besteht, erwarten die meisten Interessenten handfeste und nützliche Informationen, die ihren eigenen Urlaub erleichtern sollen. Deshalb solltest du Destinationsberichte schreiben lassen, die auch Faktoren wie die beste Reisezeit, Einreisebedingungen, Verkehrsmittel, Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten oder Berichte über Menschen, Kultur und Gastronomie enthalten.

Kosten von Medizintexten
 

Was kostet es, einen Reisetext schreiben zu lassen?

 
Wenn du Reisetexte schreiben lassen willst, sind drei Faktoren entscheidend für den Preis: Textlänge, Anforderungsgrad und Erfahrung des Reise-Texters. Professionelle Texter mit Reiseerfahrungen sind nicht immer leicht zu finden – vor allem, wenn es um ein spezifisches Land geht. Bei Textbroker steht dir ein großer Autorenpool zur Auswahl, in dem du Reise-Autoren nach Preis und Fähigkeit sortieren kannst, um eine zuverlässige Auswahl zu treffen.


Melde dich noch heute an und finde fähige Reiseautoren zu fairen Preisen.

Kostenlos registrieren

Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!