Skip to main content

 

Flexibel und einfach in der Elternzeit Geld verdienen

 
Die ersten Monate als frisch gebackene Eltern sind aufregend und bringen ganz neue Erfahrungen mit sich. Doch der Alltag rund um Windeln wechseln und Brei füttern kann mit der Zeit eintönig werden. Viele Väter und Mütter vermissen dann die Herausforderungen des Jobs und sehnen sich nach beruflicher Bestätigung. Bei Textbroker haben Sie die Möglichkeit, während der Elternzeit zu arbeiten – und das bei freier Zeiteinteilung von zu Hause aus!
 

Kostenlos als Autor registrieren!

 

 

Nebenjob in der Elternzeit für Hobbyautoren und Schreibprofis

 
Bei Textbroker finden sowohl Einsteiger als auch professionelle Autoren den passenden Job während der Elternzeit. Denn je nach Erfahrung und Schreibfertigkeiten erhalten Sie bei uns eine Autoreneinstufung von zwei bis fünf Sternen. Diese vergibt unser Editoren-Team anhand Ihrer verfassten Texte – geprüft werden Rechtschreibung und Grammatik, Zeichensetzung, Stil und Ausdruck sowie Struktur und Konzeption.
 
 
Abhängig von Ihrer Einstufung können Sie dann unterschiedliche Textaufträge in unserem umfangreichen Auftragspool bearbeiten – und vielleicht werden Sie sogar in eines der vielen Teams eingeladen, in denen immer wieder Texte zu einem bestimmten Themenbereich entstehen. Ihre Autoreneinstufung ist übrigens nicht in Stein gemeißelt: Gelingt es Ihnen, Ihre Schreibfertigkeiten auszubauen, können Sie sich weitere Sterne für Ihre Autorenbewertung erarbeiten und so Ihr Einkommen steigern.
 
 

Hand mit Glühbirne

Ihre Weiterbildung liegt uns am Herzen

Das Feedback unseres erfahrenen Editoren-Teams sowie unsere kostenlosen Schulungsangebote helfen Ihnen dabei, sich stetig zu verbessern.

 

 

Punkten Siemit Ihrem Fachwissen!

 
 

Aufträge für jeden beruflichen Hintergrund

Egal, ob Sie vor Ihrer Elternzeit bereits als Journalist oder Online-Redakteur gearbeitet haben oder aus einem ganz anderen Berufsfeld kommen: Bei Textbroker finden Sie in mehr als 80 unterschiedlichen Kategorien Aufträge, bei denen Ihre Erfahrung gefragt ist. So bleiben Sie auch während der Elternzeit weiterhin gefordert und verpassen beruflich nicht den Anschluss.
 
 

Browserfenster mit Themenicons
 
 

Ihr Neustart bei Textbroker

Oder sind Sie in Ihrem bisherigen Job nicht zu 100 % glücklich oder fragen sich, wie Sie ihn nach der Elternzeit mit Ihrem Familienleben vereinbaren sollen? Dann haben Sie bei Textbroker die Gelegenheit, ganz in Ruhe eine berufliche Neuorientierung auszuprobieren: Sie lernen die Vorzüge des Arbeitens von zu Hause während der Elternzeit kennen und entscheiden dann, wie Ihr zukünftiger Job aussehen soll – egal, ob in Voll- oder Teilzeit.
 
 

Sprinter
 
 

 

 

Arbeiten während der Elternzeit – ist das zu schaffen?

 
Der Alltag mit kleinen Kindern verläuft oft unvorhersehbar: Schlafmangel, Krankheiten oder die ersten Zähnchen können die Tagesplanung unerwartet umwerfen. Das macht das Einhalten fester Arbeitszeiten beinahe unmöglich. Bei Textbroker finden Sie den perfekten Nebenjob für die Elternzeit: Sie arbeiten bei flexibler Zeiteinteilung von zu Hause aus und bestimmen so Ihre individuelle Arbeitszeit selbst.
 
 
In unserem OpenOrder-Pool treffen ständig neue Aufträge ein, sodass Sie von Tag zu Tag neu entscheiden, wie viel Sie schreiben. Und da Sie zu Hause arbeiten, steht Ihnen Ihr Arbeitsplatz rund um die Uhr zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie den Mittagsschlaf Ihres Kindes oder die Abendstunden kreativ nutzen.
 

Kostenlos als Autor registrieren!

 

 

Mit Textbroker während der Elternzeit Geld verdienen

 
Die Elternzeit ist für Väter und Mütter meistens geprägt von finanziellen Veränderungen – höhere Ausgaben bei reduziertem Einkommen lassen schnell finanzielle Engpässe entstehen. Als Autor bei Textbroker gleichen Sie diese ganz nach Bedarf aus. Für jeden erfolgreich abgeschlossenen Textauftrag erhalten Sie eine Gutschrift auf Ihrem Textbroker-Konto. Die Auszahlung Ihres Guthabens können Sie wöchentlich beantragen – ganz unkompliziert über Ihren Autoren-Account.
 
 
Übrigens: Ihr Wortpreis für OpenOrders steigt automatisch mit Ihrer Autorenbewertung. Für DirectOrders eines Kunden, der speziell Sie für seine Texte ausgewählt hat, bestimmen Sie Ihren Wortpreis selbst. Teamaufträge oder Texte im Rahmen unseres Managed-Service bieten häufig höhere Verdienstchancen. Schreiben Sie regelmäßig und zuverlässig bei Textbroker, können Sie so Ihr Einkommen dauerhaft steigern.

Beispielverdienst eines 4-Sterne-Autors bei Textbroker*:

 

5 Texte/Woche10 Texte/Woche25 Texte/Woche
Anfänger 45 Euro 90 Euro225 Euro
Profi 60 Euro120 Euro300 Euro

 

*Grundlage für den durchschnittlichen Verdienst sind TeamOrders und DirectOrders mit einer Länge von je 300 Wörtern bei einer Einstufung von 4 Sternen. Das mögliche Einkommen kann je nach Textqualität und gewählten Themenschwerpunkten abweichen.

 

 

Wissenswertes aus dem Arbeitsrecht: Was ist in der Elternzeit erlaubt?

 
Wenn Sie bei Textbroker während der Elternzeit Geld verdienen möchten, kommen früher oder später Fragen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen auf:
 
 
Wie hoch darf das Einkommen aus der Tätigkeit bei Textbroker sein?
Wirkt es sich auf das Elterngeld aus?
Muss der Verdienst dem Finanzamt gemeldet werden?

 
 
Die Antworten auf diese Fragen sind so individuell wie Ihre Lebensumstände. Grundsätzlich sollten Sie Ihr zuständiges Finanzamt über Ihre neue freiberufliche Tätigkeit in Kenntnis setzen. Sofern Sie die Einkommensgrenzen für Kleinunternehmer nicht überschreiten, ist Ihr selbstständiger Nebenjob in der Elternzeit und auch danach von der Umsatzsteuer befreit. Beziehen Sie Elterngeld, kann sich ein zusätzliches Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit auf die Höhe des ausgezahlten Betrags auswirken. Kompetente Beratung zu Ihrer individuellen Situation bieten die Elterngeldstelle, das Finanzamt oder der Steuerberater.
 

Kostenlos als Autor registrieren!

 

 

Hauptjob, Nebenerwerb und Selbstständigkeit

 
Während Freiberuflerinnen nach der Geburt des Kindes den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben selbst bestimmen können, sind Arbeitnehmerinnen an das achtwöchige Beschäftigungsverbot im Mutterschutz gebunden. Die Elternzeit beginnt dann frühestens mit Ende des Mutterschutzes und darf bis zu drei Jahre andauern. Wollen Väter hingegen Elternzeit nehmen, ist dies auf Wunsch bereits direkt nach der Geburt möglich. Neben der Kinderbetreuung in der Elternzeit zu arbeiten, ist erlaubt: Sie dürfen bis zu 30 Stunden pro Woche für Ihren Arbeitgeber tätig sein oder mit seinem Einverständnis einer anderen Erwerbstätigkeit nachgehen.
 
 
Bedenken Sie, dass Sie je nach Verteilung Ihrer Arbeitsstunden und Ihres Einkommens von der Krankenkasse als angestellt oder freiberuflich eingestuft werden: Verdienen Sie bei Textbroker mehr als in Ihrem Angestelltenverhältnis, gelten Sie in der Regel als Freiberufler, was sich auf Ihre Beiträge auswirkt. Dies gilt auch, wenn Sie nach Ihrem vollen beruflichen Wiedereinstieg nach der Elternzeit weiterhin als Autor bei Textbroker arbeiten.
 

 

 
Avatar

Textbroker-Autorin:
IP/Walton

 

„Zunächst war es für mich und mein Selbstbewusstsein wichtig,
als Mutter weiterhin Geld zu verdienen und auf eigenen Füßen zu stehen.
Dann habe ich jedoch schnell gemerkt, dass mir die Autorentätigkeit bei Textbroker
nicht nur viel Spaß bereitet, sondern auch meinen Horizont erweitert.“

 

 

Ihr flexibler Nebenjob während der Elternzeit ist nur wenige Klicks entfernt – wir freuen uns auf Sie!

 
 

Kostenlos als Autor registrieren!

 
 

So funktioniert Textbroker

Ob Sie in Elternzeit, Vollzeit oder nebenberuflich arbeiten möchten: Textbroker passt sich Ihren Umständen voll und ganz an. Wir zeigen Ihnen, was zu beachten ist.

In wenigen Schritten zum ersten Auftrag

Vergütung und Konditionen

Bei Textbroker zählt jedes Wort! Wie viel Sie bei uns online verdienen können, ist unter anderem abhängig von Ihrer Einstufung.

So viel ist für Sie drin

Ihr Können ist uns wichtig!

Ob Rechtschreibung, Grammatik, SEO oder das Schreiben von überzeugenden Texten: Wir erklären die wichtigsten Themen in unserem Expert Center.

Kostenlose Tipps und Tricks