Skip to main content

Wie wir Ihre Texte bewerten – und Sie sich mehr Sterne sichern können

Unser erfahrenes Editoren-Team nimmt anhand Ihres Probetexts eine Einstufung zwischen zwei und vier Sternen vor. Ihre Folgetexte ordnen wir in Qualitätsstufen zwischen zwei und fünf Sternen ein. Wir bewerten Ihre Texte anhand von sprachlichen Aspekten wie Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung sowie Textkonzeption, Stil und Leserfreundlichkeit.

Besonderen Wert legt Textbroker auf die Umsetzung der neuen deutschen Rechtschreibung. Unsere Editoren prüfen Ihre Texte in regelmäßigen Abständen und geben Ihnen wertvolles Feedback, wie Sie Ihre Schreibqualität noch verbessern können. Um eine höhere Qualitätsstufe zu erreichen, ist es vor allem wichtig, dass Ihre eingereichten Texte fehlerfrei sind. Unsere Bewertungskriterien sind im Folgenden aufgelistet:

Kategorie
Rechtschreibung
    • häufig Fehler
    • vereinzelt Fehler
    • sehr selten Fehler
    • konstant fehlerfrei
Grammatik
    • manchmal Fehler
    • selten Fehler
    • fehlerfrei
    • konstant fehlerfrei
Zeichensetzung
    • häufig Fehler
    • vereinzelt Fehler
    • sehr selten Fehler
    • konstant fehlerfrei
Stil
    • einfache Sätze
    • ausreichend leserfreundlich
    • leserfreundlich & zielgruppenorientiert
    • absolut leserfreundlich & zielgruppenorientiert
Struktur
    • bedingt vorhanden
    • vorhanden
    • durchgängig roter Faden, logisch durchdacht
    • anspruchsvoller Textaufbau abgestimmt auf Textsorte und Zielgruppe
Ausdrucksfähigkeit
    • bedingt vorhanden
    • kleinere Mängel (z. B. vereinzelt Wortwiederholungen)
    • guter Ausdruck durch z. B. hochwertige Synonyme, schöner Lesefluss
    • gehobener Ausdruck, optimaler Lesefluss, präzise Sprache
Konzeption
    • bedingt vorhanden
    • Grundzüge
    • deutlich erkennbar
    • journalistisch durchdacht
Beispieltext

Mehr Aufträge mit dem Autorenprofil: Machen Sie auf sich aufmerksam

Unabhängig von Ihrer Sternestufe können Sie bei Textbroker lukrative DirectOrders und TeamOrders schreiben – wenn Auftraggeber mit Ihren OpenOrders zufrieden waren oder Sie über die Autorensuche finden. Zudem können wir Sie für von Textbroker betreute Projekte auswählen. Dafür ist es entscheidend, das öffentliche Autorenprofil auszufüllen. Es bietet umfangreiche Möglichkeiten zur Selbstvermarktung.

Füllen Sie Ihr Profil möglichst vollständig mit Ihren Fachgebieten und Interessen aus und gestalten Sie es aussagekräftig. Das öffentliche Autorenprofil ist standardmäßig nur für bei Textbroker angemeldete Auftraggeber sowie Textbroker-Mitarbeiter einsehbar.

Ihr Bewerbungstext

Ihr Weg zum Sterne-Autor. Wie es nach der Anmeldung weitergeht und welche Bedeutung Ihr Probetext hat.

Wie Sie mit Ihrem Probetext Autor werden

Wie schreibe ich Aufträge

Finden Sie Ihr Lieblingsthema in unserem Pool an OpenOrders, bewerben Sie sich für Teams oder schreiben Sie exklusive DirectOrders. Erfahren Sie hier, wie Sie an Ihren Wunschauftrag gelangen.

Erfahren Sie, wie Sie Aufträge schreiben

Wie funktioniert Textbroker

Egal, ob Sie Anfänger oder Text-Profi sind: Textbroker bietet das richtige Angebot für jeden Autor. In wenigen Schritten gelangen Sie zu Ihrem ersten Auftrag.

Wie Sie als Autor Geld verdienen