Skip to main content

Kommasetzung Teil 2: das Tutorial

Wie Sie unschwer erkennen können, befassen wir uns in diesem Newsletter ein weiteres Mal mit der Kommasetzung. Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass der Newsletter ab Januar nur noch monatlich versandt wird. Wir hoffen, dass Sie ein schönes Weihnachtsfest verlebt haben und wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr 2011. Des Weiteren möchten wir uns für die vielen guten Texte des Jahres 2010 bei Ihnen bedanken und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im neuen Jahr.

Das Komma bei nachgestellten Erläuterungen

Sie sollten nachgestellte Erläuterungen durch ein Komma abgrenzen. Satzkonstruktionen mit folgenden Wörtern erfordern eine Kommasetzung, darunter fallen "also", "besonders", "das heißt (d.h.)", "das ist", "insbesondere", "nämlich", "und das", "und zwar", "vor allem" und "zum Beispiel (z.B.)".
"Simone liest gerne spannende Bücher, besonders Krimis".
"Im Oktober, das heißt zum Semesteranfang, sind die Busse völlig überfüllt". (In diesem Fall ist die Erläuterung eingeschoben und wird deshalb durch ein zweites Komma abgeschlossen.)
 
 

Das Komma bei Konjunktionen

Sie müssen ein Komma setzen, wenn die Konjunktion eine entgegengesetzte Bedeutung einleitet.
"Christian kann basteln, aber nicht gut zeichnen".
Zu den am häufigsten verwendeten, mehrteiligen Konjunktionen, die durch ein Komma abgetrennt werden, gehören: "einerseits – andererseits", "nicht nur – sondern auch", "teils – teils" und "je – desto".
 
 

Das Komma bei Datums-, Wohnungs- und Literaturangaben

Sie sollten ein Komma zwischen mehrteiligen Datums-, Wohnungs- und Literaturangaben setzen. Dabei können Sie wählen, ob Sie das letzte abschließende Komma setzen möchten, falls der Satz nach der Angabe weitergeführt wird.
"Um die Rechtschreibung der Abkürzungen zu überprüfen, richten wir uns nach dem Duden, 24. Auflage, K 1-6".
 
Sollten Sie Teil 1 der Textbroker Academy zur Kommasetzung verpasst haben, lesen Sie doch einfach nach.
 
Ihr Team der Textbroker Academy

Ähnliche Beiträge


Kommentare

Chris Wei 6. Dezember 2019 - 14:08

Danke für die übersichtliche Zusammenfassung. Bisher die leichteste, die ich gelesen habe. Jetzt heißt es üben!

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!