Skip to main content

Expertenthema „SEO-Texte“

Wie Ihnen sicherlich bei vielen Artikeln, die Sie bereits für diverse Auftraggeber verfasst haben, aufgefallen ist, fordern einige Kunden im Zuge der Kunden-Anweisung (Auftragsbeschreibung), dass bestimmte Wörter oder Wortkombinationen im zu verfassenden Artikel vorhanden sein sollen. Diese speziellen Wörter werden als Keywords (Schlüsselwörter) bezeichnet und dienen der Suchmaschinenoptimierung, auch kurz SEO (Search Engine Optimization) genannt. Doch was beinhaltet SEO eigentlich genau, wozu dienen die Keywords und welche Eigenschaften sollten die Keywords und Keyword-Kombinationen erfüllen, damit der gewünschte Erfolg erzielt werden kann?

 

Was wird unter SEO verstanden und welchen Zweck hat die Suchmaschinenoptimierung? 

Das Hauptziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, dass eine Webseite von einer größeren Anzahl an Personen als bisher im Internet gefunden wird. Dieses schnellere Auffinden wird dadurch erreicht, dass die Webseite im Ranking der Suchmaschinen an einer höheren Stelle gelistet wird. Je höher die Webseite im Suchmaschinen-Ranking platziert ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass interessierte Verbraucher bei Eingabe eines bestimmten Begriffes in die Suchmaske diese Webseite als vorderes Ergebnis angezeigt bekommen. Die Begriffe, die der Suchende in die Suchmaske eingibt, werden als Keywords bezeichnet. Neben dem Verlinken von Webseiten ist das Nutzen und Optimieren der Keywords der Kern einer jeden Suchmaschinenoptimierung.
 

Was sind Keywords und Keyword-Kombinationen? 

Keywords bestehen aus einzelnen Begriffen oder Wortkombinationen (Keyword-Kombinationen), die ein bestimmtes Angebot, eine Dienstleistung oder den Inhalt einer Webseite kurz und prägnant im Kern beschreiben. Wenn Sie beispielsweise Inhaber eines Online-Shops für Kleidung sind, wären zum Beispiel Herrenmode, Damenmode, Hosen, Jacken, Mäntel etc. die Schlüsselwörter, die den Inhalt Ihrer Webseite und das Angebot Ihres Online-Shops präzise beschreiben. Neben den einzelnen Keywords werden heutzutage immer häufiger Keyword-Kombinationen genutzt, denn viele Internetuser suchen nicht mehr nach einzelnen Begriffen, sondern geben mehrere Worte hintereinander ein. Im Beispiel könnten solche Keyword-Kombination "Damenmode günstig kaufen" oder auch "preiswerte Jacken online" sein.
 

Wie sollten die Keywords und Keyword-Kombinationen gestaltet sein? 

Damit durch die Keywords und Keyword-Kombinationen, die im jeweiligen Text auf der Webseite genannt werden, auch der gewünschte Erfolg erzielt werden kann, müssen Schlüsselwörter sowie Wortkombinationen bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Bei der Wahl der Keywords sollte sich der Webseiten-Betreiber bzw. Suchmaschinenoptimierer stets darüber Gedanken machen, nach welchen Wörtern ein Verbraucher suchen würde, um bestimmte Ergebnisse zu erhalten oder Webseiten zu finden. Wird zum Beispiel nach einer Unterbringung der Katze während des kommenden Urlaubes gesucht, so wird der Katzenbesitzer voraussichtlich mit den Begriffen "Katzenpension", "Tierpension" oder "Katzenhotel" nach einem geeigneten Anbieter suchen. Diese Schlüsselwörter sollten daher auf der Webseite der entsprechenden Katzenpension mehrmals im Zusammenhang eines sinnvollen Textes erscheinen. Die Gestaltung der Keyword-Kombinationen erfolgt nach dem gleichen Muster, nur dass hier eben nach Wortkombinationen "gesucht" wird.
 

Was ist Keywordoptimierung? 

Während es zu Beginn der Keywordoptimierung meistens so war, dass möglichst viele Keywords innerhalb eines Textes untergebracht wurden, so wird heute darauf geachtet, dass eine bestimmte Anzahl an Keywords nicht überschritten wird. Neben der Wahl der "richtigen" Keywords und Keyword-Kombinationen fällt somit auch die "richtige" Anzahl an Schlüsselwörtern unter die Keywordoptimierung. Aktuell wird eine Keyworddichte (Anzahl eines Keywords im Verhältnis zum Gesamttext) von 2-3 Prozent als ideal angesehen.
 
 
Lieber Textbroker-Autor, 
 
wir bedanken uns bei unserem Autor Banker35, dass er das erste Expertenthema der Textbroker Academy so gelungen ausgeführt hat. Der Autor Banker35 ist bereits seit Anfang 2007 bei Textbroker aktiv und hat mittlerweile knapp 7.000 Texte für Textbroker verfasst.
 
Möchten auch Sie ein Expertenthema für die Textbroker Academy übernehmen, dann melden Sie sich mit einem entsprechenden Themenvorschlag bei uns.
 
 
Viele Grüße
 
Ihr Team der Textbroker Academy
 

 


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!