Skip to main content

Content-Manager

  • Kurzerklärung
  • Ausführliche Erklärung
  • Aufgaben von Content-Managern
  • Anforderungen an Content-Manager
  • Ausbildung und Arbeitsgebiete von Content-Managern
  • Fazit

Content-Manager: Kurzerklärung

Der Begriff Content-Manager bezeichnet ein recht neues Berufsbild. Content-Manager sind verantwortlich für den Content auf einer Website. Die Aufgaben eines Content-Managers umfassen das strategische Planen und Erstellen von digitalen Inhalten sowie das Einpflegen von Content in ein Content-Management-System (CMS).
 

Ausführliche Erklärung:

Content-Manager sorgen dafür, dass die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle auf der betreuten Website erscheinen. Content-Manager müssen dabei Texte und Bilder so bearbeiten, dass sie in der optimalen Qualität und Größe auf dem jeweiligen Webauftritt erscheinen.

Im Zentrum der Tätigkeit als Content-Manager steht die Arbeit mit einem Content-Management-System (CMS) wie etwa Typo3, WordPress oder Drupal. Dabei handelt es sich um eine Software zum Einpflegen von digitalen Inhalten im Internet. Das können Texte, Grafiken oder Videos sein.

Aufgaben von Content-Managern

Der Beruf des Content-Managers vereint redaktionelle und technische Tätigkeiten. Das Aufgabenfeld von Content-Managern ist sehr breit und die Aufgaben sind je nach Unternehmen und Branche sehr vielfältig. Zu den typischen Aufgaben von Content-Managern gehören:

  • Entwickeln einer Content-Strategie
  • Planen und Koordinieren von Inhalten
  • Erstellen von Inhalten
  • Einpflegen von Inhalten ins CMS
  • Monitoring und Controlling des Contents
  • Optimieren der Inhalte

Die Aufgaben von Content-Managern haben viele Schnittstellen mit denen von Online-Redakteuren und digitalen Mediengestaltern.

Je nach Unternehmen liegt der Schwerpunkt der Arbeit von Content-Managern auf dem Erstellen von Inhalten oder dem Planen und Redigieren externer Inhalte. So können Content-Manager Inhalte für das Internet entweder selbst produzieren oder die Content-Produktion an externe freie Autoren vergeben.

Anforderungen an Content-Manager

Content-Manager sollten über textliches Geschick und technisches Wissen verfügen. Daneben sind Kreativität und Organisationstalent wichtig für diesen Beruf. Neben redaktionellen Erfahrungen sind mindestens grundlegende HTML-Kenntnisse sowie Kenntnisse in den Bereichen Bild- und Videobearbeitung erforderlich. Daneben sollten Content-Manager über SEO-Know-how verfügen und sich mit Social-Media-Kanälen auskennen. Schließlich geht es bei ihrem Job auch darum, den Traffic auf der von ihnen betreuten Internetseite zu erhöhen. Weiterhin sollten Content-Manager sich mit der optimalen Usability von Websites auskennen.

Als verantwortliche Person für die Webinhalte eines Unternehmens und Ansprechpartner für das Content-Management-System arbeiten Content-Manager in der Regel eng mit Kollegen aus anderen Abteilungen zusammen. Teamfähigkeit ist daher ebenfalls wichtig für diesen Beruf.

Ausbildung und Arbeitsgebiete von Content-Managern

Mögliche Studiengänge für eine spätere Tätigkeit als Content-Manager sind etwa Medieninformatik, Kommunikationswissenschaft oder Journalismus. Außerdem gilt es, redaktionelle Erfahrungen und technisches Know-how im Rahmen von Praktika zu erwerben.

Es gibt viele Branchen, in denen Content-Manager arbeiten können. Oftmals sind Content-Manager bei Medienunternehmen, Agenturen, Start-ups oder E-Commerce-Unternehmen angestellt. Dort pflegen sie die Website des jeweiligen Unternehmens und sorgen für die strategische Planung, Erstellung und Veröffentlichung zielgruppenspezifischer Online-Inhalte.

Fazit:

Content-Manager setzen die Content-Strategie von Unternehmen im Internet um. Sie sorgen dafür, dass alle digitalen Inhalte in der richtigen Qualität an der richtigen Stelle einer Website stehen.

Der Beruf des Content-Managers vereint redaktionelle Arbeiten mit Programmierarbeit. Im Groben geht es darum, Inhalte zu planen, zu erstellen und auf Websites einzupflegen.

In Stellenbörsen wie etwa Stepstone oder Monster finden sich zahlreiche Stellenangebote für Content-Manager. Im Zuge der wachsenden Bedeutung von hochwertigen Internet-Inhalten für Unternehmen ist Content-Manager als ein Berufsbild mit Zukunft zu betrachten.

 

Treten Sie über 53.000 Kunden weltweit bei und nutzen Sie Textbroker für Ihr Content-Marketing.

Jetzt kostenlos anmelden


Managed-Service

Sie wollen komplette Textprojekte auslagern und hochwertige Qualitätstexte erhalten? Sie interessieren sich für weitere Content-Services wie etwa Suchmaschinenoptimierung nach WDF*IDF oder die Verwaltung Ihres Blogs? Dann lernen Sie unseren Managed-Service kennen und profitieren Sie von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Unverbindliches Angebot anfordern!

Self-Service

Sie benötigen aktuellen Text-Content? Im Self-Service können Sie Ihren Wunschtext schnell und einfach selbst beauftragen – und das zu Top-Konditionen.

Jetzt kostenlos registrieren!

Autoren

Tausende Autoren weltweit verdienen beim Pionier unter den Textbörsen Geld mit ihren Texten. Sie entscheiden selbst, wann und wie viel sie schreiben und können sich ein flexibles Einkommen sichern. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Texte zu Geld machen.

Jetzt kostenlos registrieren!